Räbeliechtliumzug

Der Räbeliechtliumzug findet immer am ersten Samstag im November statt. Die Route führt vom Schulhausplatz Hüniweg, Kirchgasse, Schulhausstrasse, Bahnhofstrasse zurück auf den Schulhausplatz. Dann werden jedem Kind einen Wegen und einen Tee abgegeben, gestiftet von den 3 Bäckereinen von Meilen und der Klinik Hohenegg.

Der erste Räbeliechtliumzug organisiert vom VVM fand 1964, genau am 11.11.1964. Darüber lesen wir: Der Versuch in Meilen Räbeliechtliumzüge durchzuführen, war von Erfolg gekrönt, nahmen doch an den gleichzeitig veranstalteten Umzügen in Dorf-, Feld– und Obermeilen zusammen 700 Kinder teil. Auch dieses Jahr(1965) wird der VVM die Organisation übernehmen. Der Wunsch war das dieser schöner Brauch ein Teil von den Aufgaben des VVM werden würde-ein Wunsch der sich bis zum heutigen Tag erfüllt hat.

Seit 2005 zeichnet sich ein Wandel ab, den der VVM aufmerksam Verfolgt hat: der Umzug hat sich insoweit verändert, als die Eltern zusammen mit den Kindern (vor allem Kleinkinder im Kinderwagen) am Umzug teilnehmen. Daher wurde dir Route 2010 etwas verkürzt.

 

Seit 2009 werden wir von den Chören der Singschule Meilen unterstützt. Sie geben jeweils vor dem Umzug ein 15 minütiges Konzert. Mit Liedern passend zum Thema Herbst und Räbeliechtliumzug.

Der Musikverein Meilen empfängt die Kinder und Erwachsenen vor, und nach dem Umzug mit den alt bekannten Räbelichtliumzugs-Liedern wie;Myni Laterne, Rääbeliechtli "Wo gasch hii" und Jetz faled Blettli wieder.  Auf dem Pausenplatz und wärend dem Umzug beim EWM.


Parse error: syntax error, unexpected '<' in /home/www/web206/html/CMS/templates/vvmeilen_3_4/index.php(307) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code(1) : eval()'d code on line 1